Download
Peru Tunki Cecovasa / Bio
Siddharthas Tunki 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

Download
Peru Millennium Yakumama / Bio
Höchstwertige bio zertifizierte Rohkaffees von kleinen, familiengeführten Plantagen im Norden Perus. Die Kaffeefarmerinnen und Kaffeefarmer gehören der jungen Kooperative 'Caficultores Alto Cajamarca' an, welche die Tradition mit modernen Aspekten verbindet. Unter der Bezeichnung 'Yakumama' gehen sie gemeinsam mit anderen Kooperativen einem Wertebündnis nach, das die Erhaltung der Natur, die soziale Gerechtigkeit, Qualitätsgarantie und die Förderung von Traditionen in den Mittelpunkt stellt.
Siddhartha Peru Millennium Bio 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Download
Brazil Camocim / Demeter
Die Farm namens Camocim liegt in der Region Espírito Santo auf 1200 Höhenmetern. Hier wurde Pionierarbeit geleistet, was den biologischen Kaffeeanbau in Brasilien angeht. Henrique Sloper, der Farmbetreiber und ehemaliger Präsident der Brasil Specialty Coffee Assosiacion (BSCA), erbte die ca. 300 ha große Farm von seinem Vater. Heute baut er dort erfolgreich biodynamisch zertifierten Kaffee an. Darüber hinaus werden auf der Farm nachhaltig Holzwirtschaft betrieben und weitere Lebensmittel nach dem Demeter-Prinzip kultiviert.
Siddhartha Brazil Camocim Demeter 2020.p
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB

Download
Kenia Muiri Estate / Bio
Muiri Coffee Estate liegt in der Region um die 140.000 Einwohner-Stadt Thika, 42 km nordöstlich von der Hauptstadt Kenias Nairobi. Seit 2008 ist Muiri Estate als in ganz Kenia einzig bekannte Farm bio zertifiziert. Auf der Farm wachsen etwa 110.000 Kaffeebäume der Sorten Sl28, Sl34 und K7 sowie über 46.000 Bäume der Sorte Ruiru 11. Der Anbau erfolgt auf einer Fläche von 87 ha auf 1.530 Höhenmetern; die Ernte dunkelroter reifer Kaffeekirschen erfolgt selektiv von Hand.
Siddhartha Kenia Muiri Estate Bio 2020.p
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Bolivia Café de Frontera / Bio
Ein grenzübergreifendes Kaffeeprojekt verbessert deutlich die soziale und wirtschaftliche Situation der ärmsten Menschen Boliviens, die abgelegen im Nationalpark Madidi leben. Eine Stadt oder Busverbindung ist von dort in 3–4 Tagen mit Übernachtung im Freien nur fußläuferisch durch den Amazonas Regenwald erreichbar. Wo keine Aussicht auf Arbeit und sicheres Einkommen bestand, werden den Kaffeefarmerinnen und Kaffeefarmern von San Fermin & Cocos Lanza heute Beschäftigung und Zukunftsperspektiven geboten — ermöglicht durch die Zusammenarbeit bolivianischer und peruanischer Organisationen und die finanzielle Unterstützung der EU.
Siddhartha Bolivia Frontera Bio 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Download
Broschüre
Siddhartha India Plantrich Bio 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB

Download
Biozertifikat
Siddhartha_Biozertifikat_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 625.3 KB

Download
Demeter Zertifikat
demeter_cert_KafSid_17_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Kontakt / Contact

Kaffee Siddhartha GmbH

Werderstraße 50

DE-66117 Saarbrücken

Mobil: +49 (0) 176 32 859 222

E-Mail: support(at)kaffee-sid.com

Distribution Partner

CTS Coffee Trading Stehl GmbH

Husbargen 24

DE-22869 Schenefeld

Tel: +49 (0) 40 65 794 803

Fax: +49 (0) 40 65 794 804

Mobil: +49 (0) 171 78 003 97

E-Mail: info(at)kaffeestehl.de

Skype: coffeestehl

www.kaffeestehl.de